Was ist Reiki?

Reiki ist ein alternativmedizinisches Behandlungsverfahren, das Anfang des 19. Jahrhunderts von Mikao Usui in Japan entwickelt wurde.

 

Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten rei = Kosmos, Universum, universell und ki = Energie, Lebensernergie. Wie unter anderen Namen auch Prana, Chi usw. bezeichnet.

 

Mit Reiki wird die Aktivierung der Selbstheilungskräfte angeregt, es hilft Stress abzubauen, Reiki trägt aber auch zur Entspannung und zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens bei. Die therapeutische „Energiearbeit“ erfolgt mit Hilfe aufgelegter Hände des Reikigebenden. Reiki lässt sich leicht anwenden, denn seine Hände hat man immer dabei. Reiki ist einfach, glaubensunabhängig und allzeit verfügbar. Reiki ist eine spezielle Form der Geistigen Heilung.        Hier geht´s zur Reiki-Behandlung